BUND Gruppe Sigmaringen

Treffpunkt: Schlossgartenhalle Jungnau

Im Zuge der Flurneuordnung Jungnau sind wichtige Flächen für den Naturschutz gesichert worden. Besonderheiten im Artenschutz sind das Vorkommen des Kreuzenzians und des seltenen Kreuzenzianbläulings. Gerhard Stumpp führt zu Höhepunkten der Artenvielfalt und erläutert Schutzmaßnahmen.

Eine Anmeldung bis 24.07. ist erwünscht.

Bitte erkundigen Sie sich, ob die Veranstaltung stattfinden kann.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

26. Juli 2020

Enddatum:

26. Juli 2020

Uhrzeit:

14:00

Ort:

Jungnau

Bundesland:

Baden-Württemberg

BUND-Bestellkorb